News

  • HERE COMES THE DEVIL kommt ins Kino! 28.07.2014

    Nachdem HERE COMES THE DEVIL bereits auf DVD und Blu-Ray erschienen ist, kommt der mexikanische Horrorfilm nun auch noch verdientermaßen ins Kino. Im Rahmen des ersten CINEMA OBSCURE Mini-Phantastik-Filmfestival wird der Film in ausgewählten Kinos zu sehen sein. Das Festival wird vom 30.10.2014 bis 31.01.2015 in verschiedenen Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz Station machen. 

    Weitere Infos findet ihr unter: https://www.facebook.com/events/314200182094459/

     

  • AMERICAN MUSCLE mit einer FSK 18! 01.01.1970

    Wir haben fest die Daumen gedrückt und das mit Erfolg! Unser Film AMERICAN MUSCLE hat die FSK-Hürde gemeistert und hat eine FSK 18 bekommen. Wir freuen uns!

  • TO KILL A MAN bald in den Läden erhältlich! 01.01.1970

    Der vielfach hochgelobte TO KILL A MAN kommt am 23.07. in die Videotheken und am 01.08. in den Einzelhandel. Hierzu ein paar Pressezitate:

     

    "Ein Meisterwerk - ansehen" Deadline

     "Almendras inszeniert seine simple Geschichte so konsequent, dass es für jeden, der sich darauf einlässt eine wahre Wohltat ist" Virus

     "Regisseur Alejandro Fernández Almendras entpuppt sich als Meister seines Faches" Intro

  • Das Artwork von AMERICAN MUSCLE ist nun zu bestaunen! 01.01.1970

    Für unseren Film AMERICAN MUSCLE haben wir nun endlich das Artwork fertig! Der Rachetrip des John Falcon getreu dem Motto "Du schuldest. Du zahlst" kommt am 23.09. in die Videotheken und ist ab 10.10. auch im Einzelhandel zu haben.

  • PIERROT LE FOU bringt zusammen mit CINEMA OBSCURE ausgewählte Filme ins Kino! 01.01.1970

    Eine freudige Nachricht für alle leidenschaftlichen Kinogänger: PIERROT LE FOU wird eine Reihe seiner Filme innerhalb von CINEMA OBSCURE in ausgewählte Kinos bringen! So werden unter anderem HERE COMES THE DEVIL, AMERICAN MUSCLE und SILENT NIGHT wohl noch dieses Jahr auch im Kino zu bestaunen sein.

    CINEMA OBSCURE ist ein Projekt des DROP OUT CINEMA-Filmverleihs, mittels dessen auch Nischenfilme ins Kino gebracht werden sollen. Dabei ist die Bandbreite weit gestreut: Horror, Science Fiction, Fantasy, Trash und Experimentelles finden hier ihren Platz.

    Sobald es feste Termine und Kinos gibt, geben wir natürlich Bescheid.